Aufrufe
vor 11 Monaten

CityGlow Hamburg Februar 2022

  • Text
  • Wwwcityglowde
  • Alltag
  • Freunde
  • Erfolg
  • Wirklich
  • Vamenia
  • Hamburger
  • Hamburg
  • Zeit
  • Menschen
  • Cityglow
Erstellt für die, die eine gute und exklusive Mischung aus regionalen Themen aus Hamburg und Umgebung schätzen. Hier erfahren Sie nicht nur das Neuste aus der Mode und Luxuswelt sondern auch Freizeit, Kunst, Kultur, Wohnen und kulinarisches findet hier Platz. Genießen Sie jede Seite unseres Januar Magazins.

Mehr zu dem Thema findet

Mehr zu dem Thema findet ihr auf www.hannover.cityglow.de/magazin-archiv Titelstory 04.2021 22 CITYGLOW Bild: © Oliver Vosshage

DIGITAL TWIN AWARDS 2021 Bild: © Oliver Vosshage Dr. M, Limbach mit der Danksagung und Oliver Vosshage mit der Gewinnerurkunde Oliver Vosshage - erster deutscher Gewinner der DTA Mit seinem digitalen Projekt konnte Oliver Vosshage und seine Firma 360-PRO bei der ersten DTA Online-Preisverleihung mehr als überzeugen. Unterstützt durch die Mitarbeiter der Dr. Buhmann Akademie setzte sich der Kandidat gegen die harte Konkurrenz durch und holte den begehrten DTA Titel erstmalig nach Deutschland. Eine virtuelle Reise durch die Gebäude Erstmalig in diesem Jahr wurden bei der internationalen Auszeichnung Digital Twin Awards die größten Innovationen, die mithilfe der Matterport -Technologie kreiert werden, honoriert. Der Einsatz von Spezial-Kamera-Systems ermöglicht eine präzise Erfassung der Innenräume eines Gebäudes in 3D. Der Digitale Zwilling, also ein virtuelles Abbild des physischen Objekts, entsteht nach dem Scanvorgang und bietet einen dreidimensionalen Einblick in die Räumlichkeiten mit einem 360 Grad Rundumblick von Innen und „aussen“. Die Besucher können sich jederzeit auf eine virtuelle Panorama-Tour begeben, um die Komplexität des Standortes zu erkunden. Das Konzept des Digital Twins ist beinahe auf alle Bereiche der Wirklichkeit anwendbar. Das Akademiehaus in der Prinzenstraße 2 Aus 78 Ländern und den 150 Bewerbungen hat unter anderen die 360-PRO mit zwei Projekten (2. Nominierungen war das Kastens Hotel Luisenhof) eine Nominierung für den Digital Twin Award 2021 erhalten. Das Softwareunternehmen Captur3D und der Sponsor Matterport veröffentlichten die Ergebnisse der weltweiten Internet-Abstimmung und verkündeten die Gewinner aus fünf Kategorien: nur 1 Award schaffte es nach Deutschland! In der Nominierung „Education“ überzeugte Oliver Vosshages Projekt die Jury und somit ging der DTA Titel zum ersten mal nach Deutschland. Das Gewinnerprojekt präsentiert auf eine beeindruckende Art und Weise das Dr. Buhmann Akademiehaus, welches sich zentral in Hannover und direkt am Thielenplatz in Sichtweise des Hauptbahnhofs befindet. Das digitale Duplikat projiziert die vollständig renovierten und modern eingerichteten Fachräume, zeigt die komplexen Treppenanlagen und die historische Innenraumarchitektur des Gebäudes, und das alles bis ins kleinste Detail. Dank des Projekts haben die Interessenten oder die ehemaligen Schüler der Akademie nun die einmalige Chance, sich virtuell in das Gebäude zu begeben und dort ihren alten Sitzplatz wiederzufinden. Sie können aber auch einfach zu einem Spaziergang durch das Akademiegebäude aufbrechen, um neue Räumlichkeiten zu entdecken. Nicht nominiert war die Dr. Buhmann Schule, aber diese ist selbstverständlich auch digital zu erkunden. Ein Rundgang ist jeder Zeit auf der Homepage der Dr. Buhmann Akademie möglich: www.buhmann.de/ueber-uns/360-virtueller-rundgang Weitere Informationen zum Digital Twin Awards 2021 sind auf der folgenden Seite zu finden: www.digitaltwinawards.com/2021 CITYGLOW 23

© 2022 by YUMPU