Aufrufe
vor 2 Monaten

CityGlow Hamburg Ausgabe Oktober 2022

  • Text
  • Oktoberfest
  • Show
  • Schmuck
  • Ausstellung
  • Unternehmen
  • Hamburg
  • Cityglow
Erstellt für die, die eine gute und exklusive Mischung aus regionalen Themen aus Hamburg und Umgebung schätzen. Hier erfahren Sie nicht nur das Neuste aus der Mode und Luxuswelt sondern auch Freizeit, Kunst, Kultur, Wohnen und kulinarisches findet hier Platz. Genießen Sie jede Seite unserer Oktober Ausgabe.

Foto: Cetin Yaman

Foto: Cetin Yaman V.l.n.r.: Samira Heidari Nami, Silke Decker, Carolina D’Amico, Kathrin Heinicke und Sigrid Vollmer. PREMIERE: CAROLINA D'AMICO-STIFTUNG VERGIBT PREISE Vier Auszeichnungen für Zeitgenössisches Kunsthandwerk vergeben Das Museum für Hamburgische Geschichte feiert in diesem Jahr das 100. Jubiläum seiner Eröffnung.Diesen runden Geburtstag haben die Kunsthandwerker/innen der AdK und der GEDOK zum willkommenen Anlass genommen, sich für die „II. Biennale angewandter Kunst“ von der vielfältigen Sammlung des geschichtsträchtigen Hauses am Holstenwall inspirieren zu lassen. Das Ergebnis sind 100 Arbeiten, die sich aus unterschiedlichen Blickwinkeln mit ausgewählten Exponaten und dokumentierten Ereignissen aus der Dauerausstellung des Museums auseinandersetzen und die in der Ausstellung „Inspiration Geschichte“ in direktem räumlichen Bezug zu den jeweiligen Objekten, Inszenierungen und Themenbereichen zu sehen sind. Als Interventionen in der Dauerausstellung beschäfti- gen sich die sehr individuellen Arbeiten mit der formalen Qualität historischer Objekte, mit der Art, wie Geschichte in einem Museum erzählt wird, und mit dem Museumsgebäude selbst, das vom Architekten Fritz Schumacher gemeinsam mit dem Gründungsdirektor Otto Lauffer konzipiert wurde. Die Ausstellung geht bis zum 20. November 2022. Im Rahmen der Eröffnung wurde vor rund 400 geladenen Gästen, im Beisein des Senators für Kultur und Medien, Dr. Carsten Brosda, das erste Mal der Carolina D’Amico-Preis für zeitgenössisches Kunsthandwerk vergeben. Carolina D’Amico überreichte persönlich die Preise an Kathrin Heinicke (1. Preis) und Sigrid Vollmer (2. Preis) , sowie die Förderpreise an Silke Decker und Samira Heidari Nami. Text von Cetin Yaman 32 CITYGLOW

Kreativität und Teamgeist beim gemeinsamen Painting-Event Foto: ©SMP Als Gruppe schöpferisch tätig und seine kreative Ader ausleben: Das ist bei einem speziellen Mal- Event möglich, das der Veranstalter PHIL-ART im STUDIO28 Milchstrasse ausrichtet. In diesem Jahr haben sich die beiden für ein spezielles Angebot in der Vorweihnachtszeit zusammengeschlossen. Angeleitet von der Diplom-Designerin Sabine Maria Philippi können Teams aus Freunden oder Kollegen eigene Werke erschaffen. Dafür sind keine Vorkenntnisse nötig, auch Unerfahrene können sich mit Leichtigkeit beteiligen. Mit einem kreativen Erlebnis lässt sich die Gruppendynamik stärken Besonders empfohlen werden diese Kurse für Teams von Arbeitskollegen, etwa aus Firmenabteilungen, Arztpraxen und Anwaltskanzleien sowie Herren- oder Damengruppen. Den Teilnehmern wird in einer Schritt-für-Schritt-Anleitung erläutert, wie sie ihr Werk kreieren können. Auf diese Weise entsteht jeweils ein künstlerisches Unikat desselben Ursprungsmotivs. Zudem gibt es auch die Möglichkeit eines zusammen als Team erstellten Bildes. Dabei können die Teilnehmer beim Mischen der Farben und dem Spachteln ihrer schöpferischen Kraft freien Lauf lassen. Das erste CHRISTMAS-TEAM-PAINTING-EVENT startet am Donnerstag, den 24. November um 14h, im STUDIO28. Weitere Termine finden wie folgt statt: 26.11./ 29.11./ 1.12./ 3.12./ 6.12./ 8.12./ 10.12/ 13.12. und 15.12, jeweils von 14h-20h. Die Gruppengröße umfasst mindestens 8-16 Personen zu einem Preis pro Person von 357 € inkl. MwSt. STUDIO28 Location - Begrüßungsdrink - Painting-Event - Softgetränke - Materialien - eigen kreiertes Bildunikat - und - eine unvergessliche Erinnerung sind enthalten. Buchung unter: philippi@phil-art.eu oder 0160/944 879-33 Die Adventszeit wird bunt gestaltet Die Malkurse finden vom 24. November bis zum 13. Dezember statt. Mehr Informationen zu den Terminen gibt es auf www.phil-art.eu und www. milchstrasse28.de. Anmelden können sich Gruppen in einer Größe von acht bis 16 Personen zu einem Preis von 357 Euro unter philippi@philart.eu oder der Nummer 0160/944 879-33, ein Begrüßungsdrink, weitere Getränke sowie die Materialien und das Bildunikat sind inklusive. Im Januar kommenden Jahres ist zudem eine Ausstellung mit den Werken der Kreativgruppen geplant. Foto: © adobe.stock.com/exopixel Studio 28 Milchstrasse ART & Events for Friends Milchstraße 28 Hamburg www.milchstrasse28.de CITYGLOW 33

© 2022 by YUMPU